Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Unterricht ab Montag, 22.Februar 2021 findet wie folgt statt:

  • Die Jahrgangsstufen 1 -4 und
  • die Schülerinnen und Schüler der 9.Jahrgangsstufe

kommen im täglichen Wechsel in die Schule.
Die Einteilung der Gruppen und die Beantwortung weiterer Fragen übernimmt die jeweilige Klassenlehrkraft. Sie werden rechtzeitig telefonisch informiert.

Für die Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 findet weiterhin Distanzunterricht statt.

Ab Montag bieten wir auch wieder ein Ganztagesangebot an. Die Teilnahme ist weiterhin freiwillig.
Für den Fall, dass Sie keine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind haben, richtet die Schule eine Notbetreuung ein.

Die Kinder unserer Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) kommen im wöchentlichen Wechsel.
Die Einteilung der Gruppen wird Ihnen durch die jeweilige Gruppenleitung telefonisch mitgeteilt.
Die Gruppenleitungen stehen auch für weitere Fragen zur Verfügung.

Sollte die 7-Tage-Inzidenz über dem Wert 100 liegen, findet wieder Distanzunterricht statt.

Hier können Sie auch den aktuellen Elternbrief von Kultusminister Prof. Dr. M.Piazolo lesen.

Weitere Infos zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen finden Sie  auf der Homepage des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Auf der Website der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in  Amberg können Sie sich über ein umfangreiches Beratungsangebot informieren.

Eine Übersicht über inner – und außerschulische Unterstützungsmaßnahmen finden Sie hier.